Ausschreibung der Bestattungs- und Friedhofsdienstleistungen

Mittwoch, 22. Februar 2012

Die Stadt Unterschleißheim informiert, dass die am 02.12.2011 im Bayerischen Staatsanzeiger bekanntgegebene öffentliche Ausschreibung der Bestattungs- und Friedhofsdienstleistungen aufgrund eines unwirtschaftlichen Ergebnisses nach den Vorgaben der VOL/A aufgehoben wurde.Eine erneute öffentliche Ausschreibung der Bestattungs- und Friedhofsdienstleistungen mit geändertem Leistungsverzeichnis erfolgt durch Bekanntgabe in der Ausgabe des Bayerischen Staatsanzeigers vom 24.02.1012.

Die Vergabeunterlagen können ab diesem Zeitpunkt gegen Vorlage eines Verrechnungsschecks in Höhe von 10 € bei der Stadtverwaltung, Frau Wildgruber, Rathausplatz 1, 85716 Unterschleißheim angefordert werden.