Ausbaumaßnahmen der GTU AG in der Alexander-Pachmann-Straße dauern noch an

Donnerstag, 17. September 2015

Die bereits Ende August gestarteten Baumaßnahmen der GTU im Kreuzungsbereich Alexander-Pachmann-Straße / Fritz-Lochmann-Straße sollten bis Mitte September soweit abgeschlossen sein, dass der Verkehr wieder uneingeschränkt stattfinden kann. Nun werden sie doch etwas länger andauern als ursprünglich geplant.
Daher muss der Kreuzungsbereich Alexander-Pachmann-Straße / Fritz-Lochmann-Straße bis voraussichtlich 30. September 2015 für den Durchgangsverkehr weiter voll gesperrt werden.
Anliegerverkehr sowie die Zufahrt zu den jeweiligen Grundstücken ist weiterhin grundsätzlich gewährleistet, wobei temporäre Behinderungen in Abhängigkeit des Verlaufs der Baumaßnahme nicht ausgeschlossen werden können.
Umfahren Sie nach Möglichkeit weiterhin bis zur Verkehrsfreigabe weiträumig den betroffenen Bereich.  
Die GTU AG bittet Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.