Auch neue Photovoltaikanlagen am Sportplatz wurden begutachtet - Neue Stockbahn in Riedmoos eingeweiht

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Leiter der Stadtwerke Dr. Reinhard Reiter, Johannes Hinz (OneSolar) und Erster Bürgermeister Böck vor den neuen Photovoltaikanlagen.

Mit einem Spaßturnier hat Erster Bürgermeister Christoph Böck gemeinsam mit dem SV Riedmoos die neue Stockbahn am Sportplatz Riedmoos eingeweiht. Der Antrag kam vom SV Riedmoos, die Bahn soll aber allen Riedmoosern die Möglichkeit bieten, sich in ihrer Freizeit am Stockschießen zu versuchen. Errichtet wurde die 8x30 m große Bahn von den Stadtwerken, die Kosten mitsamt der neuen Flutlichtanlage lagen bei 75.000 Euro. Die Raiffeisenbank spendete derweil einen Satz Stöcke.

Die Gelegenheit nutzte Bürgermeister Böck zudem, um sich die neuen Photovoltaikanlagen am Sportplatz anzusehen. Gemeinsam mit dem Leiter der Stadtwerke, Dr. Reinhard Reiter und dem Geschäftsführer der Firma OneSolar, Johannes Hinz beging er die 3500 m² große Fläche, die die Stadt an die Firma OneSolar verpachtet. Diese errichtete dort ca 1.600 Photovoltaikmodule mit einer Leistung von etwa 450 kWp.