Ampelanlage Riedmoos - Bauarbeiten beginnen im September 2016

Dienstag, 21. Juni 2016

Nach jahrelangen Verhandlungen über die beste Lösung für den Kreuzungspunkt Birkhahnstraße / Staatsstraße 2342 starten ab September die Bauarbeiten. Die Kreuzung befindet sich auf dem Gemeindegebiet von Oberschleißheim, so dass eine Vereinbarung zwischen Oberschleißheim, Unterschleißheim und dem Straßenbauamt Freising ausgearbeitet werden musste. Ziel der Maßnahme ist es, die Gefahrenstelle des Kreuzungspunktes durch eine zusätzliche Linksabbiegerspur und eine Ampelanlage sicherer zu gestalten, ohne dabei den Verkehrsfluss zu bremsen.
Mit der unterzeichneten Vereinbarung wird jetzt im ersten Bauabschnitt eine Linksabbiegespur auf der Staatsstraße angebaut sowie eine Ampelanlage für den gesamten Kreuzungsbereich errichtet. Anfang 2017 wird dann in einem zweiten Bauabschnitt auf der Westseite der Staatsstraße ein Gehweg angelegt. Zusätzlich werden notwendige Deckensanierungsarbeiten zwischen dem Bruckmannring und der Birkhahnstraße vorgenommen. Die Kosten für die Stadt Unterschleißheim betragen insgesamt 503.000 Euro.