Alles dreht sich um die Sonne

Dienstag, 20. April 2010
"Woche der Sonne" in Unterschleißheim

"Woche der Sonne" in Unterschleißheim

Ziel der städtischen Initiative ist es, das öffentliche Interesse für die Solarenergie zu steigern und allen Interessierten die Gelegenheit zu geben, sich vor Ort über die Möglichkeiten der Nutzung der Sonnenenergie und die Chancen einer regionalen Energieversorgung zu informieren. Das können Sie in Unterschleißheim am Donnerstag, 06. Mai tun. Wir laden Sie dazu sehr herzlich ein. Um 18.30 Uhr können Sie Gast des Vortrages "Nutzen und Praxis der Solartechnik" sein. Der Geschäftsführer des bayerischen Landesverbandes der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie, Hartmut Will, referiert über die Themen Energiegewinne durch Photovoltaik und Solarthermie, finanzieller Nutzen und Amortisationszeit, Anlageplanung, Erzielung optimaler Erträge und Einsparungsmöglichkeiten von CO2-Emissionen. "Atomkraft als Brücke? Solarenergie als Chance" ist der Titel eines weiteren Vortrages. Von 19.00 bis 19.30 Uhr geht es dabei um die Kernenergienutzung und die Laufzeitverlängerung der deutschen Kernkraftwerke. Der Referent Eugen Kuntze ist Mitglied des Arbeitskreises Klimaschutz im Bund Naturschutz in Bayern (München) und befasst sich seit langem mit diesem Thema. Auf die Frage: "Wie werde ich Solarstromerzeuger" gibt ebenfalls Eugen Kuntze (ergon e.V.) ab 20.00 Uhr Antworten. Alle genannten Veranstaltungen finden am Donnerstag, 06. Mai, in Unterschleißheim, Rathausplatz 1, Kleiner Sitzungssaal des Rathaus-Neubaus, 3. Stock, statt und sind kostenlos!  "Sonne für alle" lautet das Thema eines Informationsstandes am Samstag, 08. Mai. Auf dem Markt am Rathaus erfahren Sie von 08.00 ? 13.00 Uhr alles über die vielfältigen Möglichkeiten, Solarenergie zu gewinnen.