Abfallentsorgung - Neue Ausschreibung der Gelben Wertstofftonne für den Zeitraum 2018-2020 im Landkreis

Freitag, 06. Oktober 2017

Nachdem der Vertrag zwischen der DSD Duales System Deutschland GmbH, besser bekannt als „Der Grüne Punkt“, und der Entsorgungsfirma Remondis Süd GmbH zum 31.12.2017 ausläuft, hat die DSD Duales System Deutschland eine öffentliche Ausschreibung veranlasst. Bei den Gelben Wertstofftonnen handelt es sich um keine kommunalen Mülltonnen. Weder die Stadtverwaltung Unterschleißheim noch das Landratsamt München sind für die Gelbe Wertstofftonne zuständig.

Sollte nach der Ausschreibung ein Entsorgerwechsel stattfinden, werden Ende 2017 wieder alle Gelben Wertstofftonnen von der Firma Remondis Süd GmbH eingesammelt. Hier werden wieder große Herausforderungen auf die Landkreisgemeinden zukommen. Die hat bereits der Entsorgerwechsel 2014/15 gezeigt.
Mit dem neuen Vertrag werden auch die großen Container für die Entsorgung der Abfälle des „Grünen Punkt“ vom Wertstoffhof verschwinden und durch 1.100 Liter Tonnen ersetzt, da diese bei den regulären Entsorgungstouren leichter zu leeren sind, als die bislang verwendeten Container.

Ansprechpartner für weitere Fragen ist das DSD Duale System Deutschland GmbH unter der Hotline 0800/1223255. Sobald der Stadtverwaltung weitere Details zum neuen Entsorgungsvertrag bekannt werden, wird hierüber entsprechend berichtet.