32. Unterschleißheimer Christkindlmarkt eröffnet - Weihnachtliches Treiben auf dem Rathausplatz

Donnerstag, 07. Dezember 2017

Erster Bürgermeister Böck eröffnet den Christkindlmarkt auf dem weihnachtlich beleuchteten Rathausplatz

Pünktlich zum ersten Adventswochenende wurde auf dem Rathausplatz der 32. Unterschleißheimer  Christkindlmarkt eröffnet. Auch in diesem Jahr wartet wieder ein buntes und spektakuläres Programm auf die Besucher.

Da Heiligabend in diesem Jahr auf einen Sonntag fällt, öffnete der Unterschleißheimer Christkindlmarkt bereits am ersten Adventswochenende seine Pforten. Eingerahmt von den Klängen der Unterschleißheimer Stadtkapelle begrüßte Erster Bürgermeister Christoph Böck am Freitag, den 01.12.2017, die vielen Gäste und Standbetreiber. Sein Grußwort markierte den Auftakt zu drei Wochenenden vorweihnachtlicher Stimmung auf dem Rathausplatz mit Kunsthandwerk, Schlemmereien und spannenden Auftritten.

Den Auftakt machten im Anschluss an den Auftritt der Stadtkapelle die „Insipientes“, die weihnachtliche Klänge aus der Musikgeschichte zum Besten gaben. Für besonders viel Bewunderung sorgte der Pyrograph Alex, der künstlerische Portraits mithilfe von Wunderkerzen auf Papier zauberte.
Darüber hinaus hatte das restliche Wochenende noch einige weitere Höhepunkte zu bieten, die viele Gäste auf den Rathausplatz lockten, und auch für die verbleibenden zwei Wochenenden sind noch viele weitere Acts, Mitmachaktionen und natürlich vorweihnachtliches Beisammensein geplant. An diesem Wochenende öffnet zudem die beliebte Hobbydult und am Freitag stattet der Nikolaus dem Christkindlmarkt mit einigen Präsenten im Gepäck seinen Besuch ab. Auch die ungarischen Gäste aus unserer Partnerstadt Zengöalja sind mit einem eigenen Stand vor Ort und verkaufen dort heimische Spezialitäten und Geschenkideen.

Das komplette Programm finden Sie unter www.unterschleissheim.de