20 Jahre Spielmobil in Unterschleißheim

Mittwoch, 07. August 2013
Kinder und Familien feiern Jubiläum mit Vernissage und Familientag

Kinder und Familien feiern Jubiläum mit Vernissage und Familientag

 

Aufführung der Entstehung des Spielmobils vor 20 Jahren

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Spielmobils in Unterschleißheim wurde am letzten Juli-Wochenende ein buntes Programm mit Vernissage und Familientag geboten. Trotz der großen Hitze kamen viele Kinder mit ihren Familien ins Bürgerhaus, um diesen runden Geburtstag zu feiern.

Erster Bürgermeister Christoph Böck eröffnete am Freitag, den 26.07.2013, die kunstvoll gestaltete Vernissage. Dabei erinnerte er an die Anfänge des Spielmobils, da es vor 20 Jahren noch ungewöhnlich war, mobil unterwegs zu sein. Heute jedoch ist die Einrichtung nicht mehr aus dem Unterschleißheimer Stadtbild wegzudenken. Die Ausstellung zeigt Inhalte aus dem Jubiläumsprogramm wie z.B. Straßenkunst, Miniaturobjekte, Auszüge aus dem Foto- und Filmpreis sowie die bunten Fahnen oder das neue Gesicht des Fahrzeugs. Zudem erhält der Besucher einen Einblick in die Kinderkreativitätsnachmittage an Grundschulen und kann die vergangenen zwanzig Jahre Revue passieren lassen.

Am Familientag am Samstag, den 27.06.2013, führten Kinder auf der Bühne die Anfänge des Spielmobils anschaulich und demonstrativ vor. An zehn Stationen konnten alle Besucher und Besucherinnen  ihre künstlerische und kreative Ader einbringen. Neben der mobilen Druckerei mit Willy Beck und Grünholzschnitzen mit Michael Göbel konnten Traumfänger gebastelt werden oder z.B. mit Bambus fantasievolle Konstruktionen kreiert werden.
Ein umfangreiches Angebot sorgte für einen unterhaltsamen Nachmittag, an den sich sicher viele Gäste noch lange erinnern werden.
Bis 30.08.2013 läuft noch die Sommerferienaktion „Beduinenzauber in der Lohwaldoase“ am Spielplatz an der Bezirksstraße/Lohwald. Alle Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren sind herzlich eingeladen.